Für Kunden 7 Tage die Woche erreichbar
Icon Telefon 0 23 77 562 00 02 Icon E-Mail info@bs-personalleasing.de

Ihr Dienstleister für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe

b+s Personalleasing
Personaldienstleister für Ihr Unternehmen

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde!

Wir freuen uns, dass Sie Interesse an unseren Leistungen als Personaldienstleister haben und möchten Ihnen nachfolgend ein paar Informationen sowie Antworten geben. Bei uns werden Sie rundum persönlich betreut – von der Angebotsabgabe über den Überlassungsvertrag, von Einsatzbeginn bis Einsatzende sind wir für Sie da.

Fragen und Antworten rund um unsere Personalvermittlung

Wie kann Zeitarbeit meinem Unternehmen helfen?

Zeitarbeit ist eine Form der Arbeit, die gerade im heutigen globalen Wettbewerb besonders wichtig ist. Als Personaldienstleister stellen wir unsere Mitarbeiter anderen Unternehmen für bestimmte Projekte und Tätigkeiten zur Verfügung. Auf diese Weise unterstützen wir die Unternehmen dabei, ihren Personalbedarf an die Auftragslage anzupassen.

Zeitarbeit leistet damit auch einen wichtigen Beitrag zur Arbeitsmarktentwicklung: In den vergangenen Jahren sind durch das Engagement von Zeitarbeitsfirmen viele neue Stellen geschaffen worden. Zudem konnten durch Zeitarbeitsmodelle häufig eine Verlagerung von Arbeitsplätzen ins Ausland gestoppt werden.

Zeitarbeit hat Zukunft!

Als Ihr Personaldienstleister können wir Ihnen helfen, Sie von den Schwankungen der Wirtschaft und damit Ihres Personaleinsatzes unabhängiger zu machen. Denn wir können flexibel reagieren: Wenn Sie als Unternehmen bei Auftragsspitzen zusätzliches Personal zu ihrer Stammbelegschaft benötigen sind wir für sie da. Urlaubs- und Krankheitsvertretungen werden durch unsere Mitarbeiter aufgefangen, so dass sie auch weiterhin ihren zugesagten Lieferverpflichtungen nachkommen können.

Welche Vorteile bietet uns eine Zusammenarbeit mit b+s Personalleasing?

Mit b+s haben Sie einen besonders verlässlichen Partner. Schon bei der Auswahl unserer Mitarbeiter legen wir größten Wert auf Zuverlässigkeit. Wir verstehen unsere Mitarbeiter als unser größtes Potential. Wir sorgen für eine reibungslosen Einsatz und betreuen unsere Mitarbeiter regelmäßig an Ihrem Arbeitsplatz.

Was erwartet b+s Personalleasing von mir als Kunde?

Eine gute Zusammenarbeit – sowohl mit unseren externen als auch internen Mitarbeitern – ist die Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Wir erwarten von ihnen eine Einweisung unseres Mitarbeiters sowohl auf seinen Arbeitsplatz als auch auf seine Arbeitsaufgabe. Je gründlicher unsere Mitarbeiter auf ihre Arbeitsaufgaben eingewiesen bzw. angelernt werden, umso geringer ist das Risiko dass es zu Reklamationen kommt.

Was mache ich, wenn ich mit Ihrem Mitarbeiter nicht zufrieden bin?

Kein Problem! Unzufriedenheit kann vielfältige Ursachen haben. Wir bemühen uns stets ihnen den optimalen Mitarbeiter für ihren Auftrag zur Verfügung zu stellen. Doch manchmal passt der Mitarbeiter trotz guter Arbeitsleistungen nicht ins Team. Sprechen sie mit uns, gemeinsam werden wir eine Lösung für dieses Problem finden.

Wer ist mein Ansprechpartner bei b+s?

Grundsätzlich können Sie sich mit allen Fragen an jeden internen Mitarbeiter wenden. Ist Ihr Ansprechpartner nicht unmittelbar erreichbar, kümmert sich auf jeden Fall eine Kollegin oder ein Kollege um Sie.

Wann und wie kann ich b+s erreichen?

Beim Abschluss des Vertrages zur Arbeitnehmerüberlassungs erhalten Sie von uns die Information über unsere Bürozeiten. Zu allen anderen Zeiten sind unsere Telefone mit einer Anrufweiterschaltung und einem Anrufbeantworter geschaltet. Wenn Sie dort eine Nachricht hinterlassen, kümmern wir uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen.

Für welche Berufe und Tätigkeiten stellt Ihnen b+s Mitarbeiter zur Verfügung?

Unser Schwerpunkt bei der Zeitarbeit liegt auf Berufen und Tätigkeiten im gewerblichen Bereich, wie Schlosser, Maler und Elektriker. Zunehmend beschäftigen wir auch Mitarbeiter in kaufmännischen Berufen. Wir bieten aber auch jede Menge Mitarbeiter an als an- und ungelernte Kräfte. Nationalität, Alter und Geschlecht sind für uns kein Auswahlkriterium – im Gegenteil: gleiche Chancen für alle!

Kann ich mich auf b+s verlassen?

Natürlich! Wir haben es zu unserem Prinzip gemacht: „Unter Geschäftspartnern gilt für uns auch heute noch der Handschlag“. Aber auch wir haben unsere Vorschriften und so schließen wir mit Ihnen einen Arbeitnehmerüberlassungsvertrag ab. Einen Rahmenvertrag worin alle Dinge geregelt sind, die für eine fruchtbare Zusammenarbeit von Wichtigkeit sind. Des weiteren wird für jeden Mitarbeiter von uns, der bei Ihnen zum Einsatz kommt ein personenbezogener Überlassungsvertrag ausgestellt, damit Ihnen alle relevanten Daten unseres Mitarbeiters zur Verfügung stehen.

Welchen Tarifvertrag wendet b+s an?

Auf alle Arbeitsverhältnisse bei b+s wird das Tarifvertragswerk zwischen dem Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V. (iGZ) und den unterzeichneten Mitgliedsgewerkschaften des DGB angewendet. Bereits vor Erteilung der Genehmigung zur Arbeitnehmerüberlassung sind wir Mitglied beim iGZ geworden. Damit verfügen nicht nur unsere Mitarbeiter, sondern auch Sie als Kunde, über einen Partner der sich von Anfang an seiner hohen sozialen Verantwortung stellt.

Was ist meine Gegenleistung bei b+s?

Unsere Mitarbeiter sind angewiesen am Ende der jeder Arbeitswoche Ihnen einen ausgefüllten Stundennachweis vorzulegen. Wir bitten Sie, diesen auf Richtigkeit zu prüfen und zu unterschreiben. Dieser Stundennachweis ist Grundlage für die Rechnungslegung. Grundsätzlich stellen wir Ihnen nur Produktivstunden in Rechnung. Da es sich hier immer um Lohnleistungen handelt, sind unsere Rechnungen nicht skontierfähig.

Wie sehen die Arbeitszeiten unserer Mitarbeiter aus?

Die Arbeitszeit richtet sich grundsätzlich nach der Betriebsorganisation des Kunden, bei dem Sie gerade eingesetzt sind. Sie arbeiten wie die eigenen Mitarbeiter des Kunden. Dies gilt selbstverständlich auch in Betrieben mit Schichtarbeit.

Wie werden Arbeitszeiten nachgewiesen?

Unsere Mitarbeiter tragen ihre täglichen Arbeitszeiten in einen Stundennachweis ein, den Sie von uns erhalten. Dieser Nachweis muss von unserem Mitarbeiter und von Ihnen jeweils am Ende einer Arbeitswoche kontrolliert und unterzeichnet werden.

Wie sieht es mit Stundennachweisen aus, wenn wir über eine eigene Zeiterfassung verfügen?

In diesem Fall sind wir darauf angewiesen, dass Sie uns die entsprechenden Daten nach Ende jeder Arbeitswoche zur Verfügung stellen.

Was mache ich bei Ereignissen wie Arbeitsunfällen, Erkrankungen oder Verspätungen?

Sollte einer unserer Mitarbeiter einmal – aus welchen Gründen auch immer - nicht arbeiten können, ist er verpflichtet uns umgehend davon in Kenntnis zu setzen. Sobald wir im Besitz dieser Information sind werden wir Sie unverzüglich davon in Kenntnis setzen. Gemeinsam werden wir eine Lösung zur Behebung des Arbeitsausfalls sorgen. Bei Arbeitsunfällen müssen wir möglicherweise Unfallberichte schreiben, darum bitten wir Sie uns in so einem Fall so schnell als möglich zu informieren.

Was mache ich, wenn ihr Mitarbeiter Urlaub oder freie Tage braucht?

Grundsätzlich sind unsere Mitarbeiter angewiesen sich zuerst mit Ihnen abzusprechen. Sollte die Freizeit unseres Mitarbeiters nicht mit Ihren Planungen übereinstimmen, werden wir versuchen Ihnen für diese Zeit einen entsprechenden Ersatz zur Verfügung zu stellen.

Wer weist Ihre Mitarbeiter in unseren Arbeitsplatz ein?

Unsere Mitarbeiter erhalten von uns während des Einstellungsgespräches eine allgemeine Unterweisung in Arbeitssicherheit. Diese Sicherheitsunterweisung wird von uns im jährlichen Rhythmus wiederholt und dokumentiert. Nach Möglichkeit versuchen wir unsere Mitarbeiter bei einem Ersteinsatz persönlich an ihren neuen Arbeitsplatz zu begleiten um mit ihnen gemeinsam ihr neues Arbeitsumfeld kennen zu lernen.